Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Um diese Cookies zu löschen oder die Cookiebehandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter 'Extras > Einstellungen Datenschutz' (Firefox) oder unter 'Extras > Internetoptionen > Datenschutz' (Internet Explorer).

 

Tageslosung  

Tageslosung vom 21.11.2019
Siehe, ich, der HERR, bin der Gott allen Fleisches, sollte mir etwas unmöglich sein?
Paulus schreibt: Dem, der euch stärken kann gemäß meinem Evangelium und der Predigt von Jesus Christus, dem einzigen und weisen Gott, sei durch Jesus Christus Ehre in Ewigkeit!
   

Jahreslosung 2019  

Gott spricht:

"Suche Frieden und jage ihm nach!"

Psalm 34,15 (L)

   

Anmeldung  

   

Am 1. Advent war es endlich so weit: Nach einer 8 monatigen Bautätigkeit, in der die evangelische Kirche Oberkirch einer kompletten Innenrenovierung unterzogen wurde, konnte die Gemeinde ihre Kirche zum Wiedereröffnungsgottesdienst in Besitz nehmen.

Altarraum nach der Renovierung

Unter den Klängen des Te Deum von Marc-Antoine Charpentier „Das Lob soll laut erschallen“, dargeboten von Posaunenchor, Kirchenchor und Chor Surprisium zogen der Landesbischof Prof. Corneluis-Bundschuh, Pfarrer Kusterer, Diakon Deusch und der Kirchengemeinderat feierlich in die Kirche, welche bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Zahlreiche Ehrengäste, darunter der Oberbürgermeister der Stadt Oberkirch Matthias Braun, die Vertreter der im Stadtrat vertretenen Parteien, der Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Lukas Wehrle mit Vertretern seines Pfarrgemeinderates, Vertreter der benachbarten Kirchengemeinden, Handwerker der am Bau beteiligten Firmen und Spender, die sich von Sinn und Zweck ihrer Zuwendung überzeugen wollten und die Gemeindemitglieder wurden vom Kirchengemeinderatsvorsitzenden Helmut Hunger begrüßt und waren beindruckt von der hellen, luftigen Kirche.

Vor den ersten Reihen hatten die Kinder des Kindergottesdienstes ihren Platz gefunden. Sie brachten unter musikalischer Begleitung von Roland Deusch ihren Beitrag „Tragt in die Welt nun ein Licht“ zu Gehör und machten sich dann auf den Weg in den Kindergarten.

Nach dem Glaubensbekenntnis verkündete Pfarrer Kusterer, was der Kirchengemeinderat beschlossen und die Gremien der Landeskirche abschließend befürwortet hat:

Unsere evangelische Kirche in Oberkirch trägt ab sofort den Namen „Martin-Luther-Kirche“.

Die im Jahre 1936 beim Bau des Kirchturms über dem Seiteneingang angebrachte, inzwischen arg ramponierte Büste Martin Luthers war durch eine großzügige Spende der Firma Jogerst Steintechnologie, die noch im Besitz des damaligen Gipsabdruckes war, neu erstellt worden und wurde im Gottesdienst enthüllt. Sie wird, sobald die Witterungsbedingungen es zulassen, den Platz des verwitterten Vorgängers einnehmen.

In seiner anschließenden Predigt nahm unser Landesbischof Prof. Jochen Cornelius-Bundschuh immer wieder Bezug auf Martin Luther und seine Grundsätze und deutete mit Hinweis auf unser wiederentdecktes Rundfenster die Bedeutung der Luther-Rose, die auch die Mitte unseres Fensters ziert.

Nach dem Gottesdienst lud der Kirchengemeinderat alle Gottesdienstbesucher zu einem Empfang ins Gemeindehaus. Im nun weltlichen Teil der Feierlichkeiten gratulierte der Landesbischof der Gemeinde zu den gelungenen Baumaßnahmen und wünschte uns für die zukünftige Arbeit Gottes Segen.

OB Braun beglückwünschte die Gemeinde, dessen Mitglied er ja ist, zur gelungenen Renovierung und stellte seine persönlichen Bindungen an die Kapuzinergasse, Martin-Luther –Straße und –Kirche und den Bibelvers Sprüche 24.3 – sein Geburtstag - an den Beginn seiner Betrachtung und nahm damit die Gemeinde ein.

Pfarrer Lukas Wehrle konnte für sich feststellen, dass durch die Aktion, dass wir an Gründonnerstag unser Kreuz nach St. Cyriak gebracht haben, es dort seinen Platz gefunden hat und die katholischen Mitchristen das Kreuz am Buß- und Bettag wieder zu uns zurück gebracht haben, nun auch die evangelische Kirche ein Stück weit seine Kirche geworden ist. Die Jubiläen diesen Jahres haben die Ökumene vor Ort belebt.

Das Architektenpaar Crowell, Karlsruhe, welche die Renovierungsarbeiten geleitet und begleitet hat, berichtete über die erfolgten Maßnahmen und lud interessierte Zuhörer zu einem detaillierten Bericht nach dem Empfang in die Kirche.

Pfarrer Roland Kusterer und der Kirchengemeinderatsvorsitzende Helmut Hunger bedankten sich bei den Ehrengästen für die Grußworte und forderten die Anwesenden auf, noch weiter im Gemeindehaus im Gespräch zu bleiben und wünschten Allen einen besinnlichen Advent.

Weiterlesen um Bilder des Eröffnungsgottesdienstes und des Empfangs zu sehen. Danke an Herrn Vallendor für die Erlaubnis die Bilder zu veröffentlichen.

 

 

   

Kontaktinformationen  

Pfarrer Roland Kusterer
Kapuzinergasse 2
Oberkirch, 77704
07802 / 2291
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Öffnungszeiten Pfarramt  

Unser Pfarramt in der Kapuzinergasse 2 ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo: 9:30 - 11:30

Di: 9:30 - 11:30

Do: 9:30 - 11:30

Fr: 9:30 - 11:30

Pfarramtsekretärin: Sabine Dauber

Tel: 07802 / 2291

pfarramt@ekiba-oberkirch.de

   

Kalender  

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
   

Nächste Termine  

Donnerstag, 21.11.19, 19:00 - 20:00 Ökumenisches Taizégebet
Freitag, 22.11.19, 15:00 - 16:00 Gottesdienst
Freitag, 22.11.19, 16:30 - 17:30 Gottesdienst
Freitag, 22.11.19, 18:15 - 19:45 Probe Chor Surprisium
Sonntag, 24.11.19, 10:00 - 11:00 Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Totengedenken
Montag, 25.11.19, 18:00 - 19:30 Probe Gospelchor
Dienstag, 26.11.19, 19:30 - 21:00 Probe Posaunenchor
Mittwoch, 27.11.19, 16:00 - 17:30 Konfirmandenunterricht Gruppe 1
Freitag, 29.11.19, 18:15 - 19:45 Probe Chor Surprisium
Sonntag, 1.12.19, 10:00 - 11:00 Gottesdienst mit Abendmahl. Posaunenchor. Anschließend Kirchencafé im Gemeindehaus
Sonntag, 1.12.19, 10:00 - 11:30 Kindergottesdienst mit Probe Krippenspiel
   

Logo Ekiba

   
Copyright © 2019 www.ekiba-oberkirch.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© www.ekiba-oberkirch.de