Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Um diese Cookies zu löschen oder die Cookiebehandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter 'Extras > Einstellungen Datenschutz' (Firefox) oder unter 'Extras > Internetoptionen > Datenschutz' (Internet Explorer).

 

Tageslosung  

Tageslosung vom 20.11.2018
Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!
Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.
   

Jahreslosung 2018  

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6 (L)

   

Anmeldung  

   

Die beiden Bilder wurden im Oktober 2014 aufgenommen, seitdem sind fast vier Jahre vergangen. Im nächsten Jahr würde Karl-Heinz Durban auf 30 Jahre erfolgreicher Tätigkeit als Chorleiter des Kirchenchors und des Chors Surprisium zurückblicken können. In vielen Jahren hat der Kirchenchor, oft auch zusammen mit anderen Sängern wie dem Kirchenchor Lautenbach, große Chorwerke, Messen und Kantaten aufgeführt. Bis vor kurzem wurden Gottesdienste durch Lieder aus der Zeit Johann Sebastian Bachs, von französischen Komponisten und durch moderne Lieder bereichert. Karl-Heinz Durban hat die Sänger und Sängerinnen immer wieder motiviert, auch etwas schwierigere Stücke einzuüben. Durch seine gute Art, auf alle zuzugehen, und durch die intensive Probenarbeit bildete sich eine von allen sehr geschätzte Gemeinsamkeit heraus. Eine jede, ein jeder wird gern auf die Jahre von 1989 bis heute zurückblicken.

Das 2. Bild zeigt es allen deutlich, wie klein der Chor geworden ist: Chormitglieder, die damals engagiert und freudig mit dabei waren, sind gestorben. Andere sind schwer erkrankt, sodass sie oft längere Zeit nicht zu Proben und Auftritten kommen können. Einige sind an einen anderen Wohnort umgezogen. Statt größerer Kantaten wurden deshalb in Gottesdiensten kleinere Stücke und mehrere Lieder gesungen, aber die Zahl der Auftritte während des Jahres musste kaum verringert werden.

Doch nun hat unser lieber Chorleiter Karl-Heinz Durban eine sehr schwere Krankheit erlitten. Eine komplizierte Operation ist gut verlaufen, doch den Stress, den die Chorarbeit mit Kirchenchor und Surprisium und die vielen Fahrten von Diersheim nach Oberkich nach langem Arbeitstag im Konservatorium bedeuten, kann er nicht mehr leisten. Seine Frau Clarisse hat die letzten beiden Auftritte beim Ausflug nach Kirchberg im krummen Elsass und bei der Landesgartenschau Lahr wunderbar geleitet; mit diesen beiden Singterminen fanden die regelmäßigen Zusammenkünfte des Chors auf gute Weise ihren Abschluss. Darüber sind alle Sängerinnen und Sänger traurig, aber zugleich dankbar für alles Schöne, manchmal auch Anstrengende, das sie in fast 29 Jahren miteinander erlebt haben.

Nun hofft und wünscht der Kirchenchor, dass sich Karl-Heinz Durbans Zustand bis zum Sonntag, den 30. September 2018 so gut gebessert hat, dass er gern das von ihm einstudierte Werk Johann Sebastian Bachs „Jauchzet Gott in allen Landen“ anhören kann. Damit wird sich der Kirchenchor von der Gemeinde verabschieden, aber vor allem Karl-Heinz Durban und seiner Frau Clarisse große Dankbarkeit bezeugen. Die besten Wünsche gelten seiner allmählichen Genesung und fortlaufenden Besserung.

   

Kontaktinformationen  

Pfarrer Roland Kusterer
Kapuzinergasse 2
Oberkirch, 77704
07802 / 2291
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Öffnungszeiten Pfarramt  

Unser Pfarramt in der Kapuzinergasse 2 ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo: 9:30 - 11:30

Di: 9:30 - 11:30

Do: 9:30 - 11:30

Fr: 9:30 - 11:30

Pfarramtsekretärin: Sabine Dauber

Tel: 07802 / 2291

pfarramt@ekiba-oberkirch.de

   

Kalender  

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
   

Nächste Termine  

Dienstag, 20.11.18, 19:30 - 21:00 Probe Posaunenchor
Mittwoch, 21.11.18, 19:00 - 20:00 Ökumenischer Gottesdienst zur Friedensdekade, Pfr. Wehrle, Pfr. Kusterer
Freitag, 23.11.18, 18:30 - 20:00 Probe Chor Surprisium
Sonntag, 25.11.18, 10:00 - 11:00 Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Totengedenken, anschließend Kirchencafé
Sonntag, 25.11.18, 10:00 - 11:30 Kindergottesdienst
Montag, 26.11.18, 18:00 - 19:30 Probe Gospelchor
Dienstag, 27.11.18, 19:30 - 21:00 Probe Posaunenchor
Mittwoch, 28.11.18, 15:00 - 16:30 Konfirmandenunterricht Gruppe 1
Mittwoch, 28.11.18, 16:45 - 18:15 Konfirmandenunterricht Gruppe 2
Freitag, 30.11.18, 18:30 - 20:00 Probe Chor Surprisium
Sonntag, 2.12.18, 10:00 - 11:00 Gottesdienst
   

Logo Ekiba

   
Copyright © 2018 www.ekiba-oberkirch.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© www.ekiba-oberkirch.de